Möchten Sie mit uns sprechen?
0911-97279-3
Zur Suche
Logo Kampagne Selbstvertretung. Na klar.
Selbstvertretung

Selbstvertretung - Na klar!

Mit uns - für uns

Selbstvertretung gehört zur Lebenshilfe. In der Lebenshilfe engagieren sich viele Menschen mit Beeinträchtigung für sich und andere. Sie sind aktiv als Werkstatt-Rat, Frauen-Beauftragte, Bewohner-Vertreterin oder im Aufsichtsrat des Vereines.

Mitbestimmen ist wichtig. Selbst-Vertretung ist Mit-Bestimmung. Selbst-Vertreter sind Menschen mit Beeinträchtigung. Sie vertreten sich selbst. Und sie vertreten die Interessen von anderen Menschen mit Beeinträchtigung. 

Selbst-Vertreter wollen, dass sich etwas verändert. 

Zum Beispiel:  

  • in ihrem Leben, 
  • in der Gesellschaft 
  • und in der Politik. 

Dazu müssen Selbst-Vertreter selbst bestimmen und mit-bestimmen können.

Jede Werkstatt hat einen Werkstatt-Rat.
Der Werkstatt-Rat wird von den Mitarbeiter einer Werkstatt gewählt.
Er vertritt die Interessen der Mitarbeiter gegenüber der Werkstatt-Leitung.
Im Werkstatt-Rat wird über verschiedene Themen gesprochen.
Zum Beispiel:

  • Fragen zur Arbeits-Zeit, zum Urlaub, zum Geld
  • Beschwerden der Beschäftigten

Hier  können Sie direkt mit dem Werkstatt-Rat Kontakt aufnehmen

Weitere Infos finden Sie hier 

 

Jede Werkstatt hat mindestens eine Frauen-Beauftragte.
Die Frauen-Beauftragte wird von den beschäftigten Frauen einer Werkstatt gewählt.
Sie vertritt die Interessen der beschäftigten Frauen gegenüber der Werkstatt-Leitung.
Die Themen der Frauenbeauftragte sind zum Beispiel:

  • die Gleich-Stellung von Frauen und Männern
  • der Vereinbarkeit von Familie und Beschäftigung
  • Schutz vor Gewalt

Hier können Sie direkt mit der Frauen-Beauftragten Kontakt aufnehmen.

Weitere Infos finden Sie hier

Der Wohn-Beirat wird von den Bewohnern von einem Haus gewählt.
Er vertritt die Interessen der Bewohner.
Im Wohn-Beirat wird über verschiedene Themen gesprochen.
Zum Beispiel:

  • Anschaffungen für Gemeinschafts-Räume
  • Umbauten am Haus
  • Gemeinsame Feste
  • Angebote in der Freizeit
  • Beschwerden der Bewohner

Die Bewohner von einem Haus können sich bei Fragen
und Problemen an den Wohn-Beirat wenden.
Der Wohn-Beirat spricht dann mit der Einrichtungs-Leitung.

  • Bewohnervertretung Wohnstätte Marsweg 
    Hier können Sie direkt Kontakt aufnehmen.
  •  Bewohnervertretung Wohnstätten Fronmüllerstraße
    Hier können Sie direkt Kontakt aufnehmen. 

 

 

 

Das Ambulant Begleitete Wohnen (ABW) unterstützt Menschen mit Behinderung in ihren eigenen Wohnungen. 

Die Selbstvertretung setzt sich für die Interessen der Menschen ein. 

Hier können Sie direkt Kontakt aufnehmen.